Blog 18 - Kai

Blog 18 - Kai

3 Wochen Funkstille im Ostseeman-Blog

 

Moin Leude, was geht ab?

 

Leider konnte ich die letzten 3 Wochen nicht wirklich die Zeit finden, euch mit meinem Trainings-, Tages- und Wettkampfverlauf zu nerven.

Aber bestimmt geht es euch in Vorbereitung auf den Vor-/ bzw.  Hauptwettkampf nicht anders?! Ich auf jeden Fall hatte echt keine Zeit, neben meinem Job, den hohen Trainingsumfängen und den Vorbereitungswettkämpfen die Zeit zum Schreiben zu finden.

Was war also los bei mir? 70.3 Kraichgau ist Geschichte, viele AWA (all world athlete) points gesammelt und bereits mit einer MD fast den Bronze Status erreicht. D.h. top 10% world wide almost reached- Ziel ist es aber in diesem Jahr mindestens Silber zu holen. Da sind die Wechselplätze in T1 noch empfehlenswerter.

 

Letzten Sonntag in Uelzen beim O-See Sprint im letzten harten Trainingswettkampf achter geworden und die Ak 55 in guten 1:15 Stunde gewonnen. Achter in meinem Alter zu werden, ist schon ein gutes Vorzeichen für den Ironman Frankfurt und lässt auch mit einem zweiten Tapering in Vorbereitung auf den Ostseeman auf ein gutes Finish hoffen. Wo der Ostseeman doch meine Strecke ist!

 

Ich möchte auch nicht vergessen, allen Teilnehmern und Finishern des Ostseeman 113 DAMP herzlich zu gratulieren und hoffe, es hat euch gut bis sehr gut gefallen?!

 

Mehr gibt es auch zurzeit nicht zu berichten. Ich will und muss mich jetzt auch vollends auf Frankfurt, mit seinem Rennverlauf und auf mein ICH, konzentrieren. Schön ist, dass UM Coaching Ute Mückel mich wieder voll unterstützt und mir mit Rat und Tat zur Seite steht. So einen Coach brauche ich!

 

Deshalb geht die wilde Fahrt mit Vollgas weiter in die letzten Tage.

Ich wünsche euch weiterhin ein gutes Training, gute Beine und bleibt gesund. Nächster Blogbeitrag folgt ab 09. Juli.

 

Ciao

Train hard, stay smart

Kai Uwe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich heiße Kai Uwe Schlichting , bin 55 Jahre , verheiratet, 3 Söhne und 5 süße Enkelkinder und wohne in Reppenstedt bei Lüneburg

 

Neben meiner Familie ist meine 2. Leidenschaft natürlich der Triathlon , der auch fest zu meinem täglichen Trainings- und Tagesablauf gehört. Als Pensionär verbringe ich das Frühjahr meist als Gruppenleiter Radsportreisen auf der schönen Insel Mallorca und die dortige Zeit dann guidend mit Gleichgesinnten auf dem Rad , auf den Füßen und im Wasser.

 

2018 wird nun mein 6. Start beim OstseeMan ! (2x Staffel u 3x Einzelstart)  ,  und meine 17. LD. Und da ich die Veranstaltung einfach super finde, muss es , obwohl ich bereits 4 Wochen vorher beim Ironman in Frankfurt starte, trotzdem unbedingt wieder mal der OstseeMan sein.

Mein Ziel 2018 : 3 LD in max. 12 Wochen ( d.h. Frankfurt, Glücksburg, ?) und alle in ... lässt euch überraschen ????

 

Trainiert werde ich seit 2015 von Ute Mückel , und der Verein meines "Vertrauens" ist das Triathlon Team Lüneburg . Also, liebe Leser , lasst euch überraschen von schönen Stories , an verschiedenen Orten , mit tollen Fotos.