Der OstseeMan läuft weiter!

Aus der aktuellen Moin Moin Wochenzeitung

Es darf wieder geschwommen, geradelt und gelaufen werden. Und das mit einer Planungssicherheit von weiteren zwei Jahren. Die drei Hauptsponsoren, Flensburger Brauerei, LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg und Nord-Ostsee-Sparkasse (Nospa) verlängerten ihren Vertrag mit Veranstalter Reinhard Husen.

„Wir sind Partner der ersten Stunde und seit Gründung des OstseeMan überzeugt an der Seite von Reinhard Husen, der mit seinem Idealismus und Herzblut aus einer kleinen Idee etwas ganz Großes für den Norden gemacht hat. Tausende von Menschen sind begeistert von dieser Sportveranstaltung und lernen dadurch unsere Region und Flens kennen. Durch ,unseren’ Ostsee-Mann Stefan Hamer kam Flens sogar nach Hawaii”, freut sich Andreas Tembrockhaus, Geschäftsführer der Flensburger Brauerei. „Mit Ausdauer und Willensstärke kommt man nicht nur beim OstseeMan ins Ziel, sondern schafft es auch, so ein tolles Sportevent dauerhaft zu etablieren”, so der Nospa-Vorstandsvorsitzende Thomas Menke. Von der Flensburger Förde aus ist der großartige OstseeMan Triathlon über Landesgrenzen hinaus bekannt und bei Sportlern äußerst beliebt. Bietet sich doch hier in traumhafter Kulisse ein stimmungsvolles get-to-gether und ein fairer Wettkampf für die Triathleten aus aller Welt”, sagt Jens Grelle, LBS-Vorstands-vorsitzender. „Der Ironman Hawaii ist bekannt für seinen unverwechselbaren Wind. Wir hingegen haben die Ostsee – und die gilt als echte Herausforderung. auch unter erfahrenen Triathleten. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass man sich auf starke Partner verlassen kann”, freute sich Reinhard Husen, der das Event vor 20 Jahren ins Leben gerufen hat.

Teile diesen Artikel
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email