Ausschreibung 2017

Ausschreibung OstseeMan 2017

Veranstaltung:

OSTSEEMAN Triathlon Glücksburg

Veranstalter:

OstseeMan-Sportpromotion UG (haftungsbeschränkt),

Holkier 9, D-24960 Glücksburg (Ostsee)

Genehmigte Veranstaltung der DTU und SHTU

 

Ausrichter:

OstseeMan-Sportpromotion UG (haftungsbeschränkt),

Stadt Glücksburg

 

Organisation:

OstseeMan-Sportpromotion UG (haftungsbeschränkt)

Reinhard Husen, Torsten Husen, Karl-Heinz Niedrich, Kay Dittloff, Peter Petersen

 

Rennleitung:

OstseeMan-Sportpromotion UG (haftungsbeschränkt)

Reinhard Husen, Karl-Heinz Niedrich, Kay Dittloff, Elke Finzel, Torsten Husen, Ursel Husen, Peter Petersen, Manfred Jensen, Gerhard Schlaber, Kalle Carstens, Hans-Peter Lamps, Dierk Naumann, Broder Hansen, Timo Petersen

 

Meldestelle:

Torsten Husen, Katrin Husen, Hannegret Hansen, Gunda Nielsen, Dagmar Vanhöfen, Ady Pelzer, Dorothea Pelzer, Franziska Sievers, Tobias Sievers

 

Athletenservice:

Ursel Husen, Kalle Carstens, Gerd Hoffmann, Gunda Nielsen, Hannegret Hansen, Philip Callesen, Peter Petersen

 

Moderatoren:

Andy Kauffmann (The Voice), Maike Jäger (NDR),

Bernhard Vogel, Hans-Erich Jungnickel, Ludwig Kiefer

 

Wettkampfgericht/-richter:

Einsatzleiter und Wettkampfrichter der SHTU

 

Wettkampfordnung:

Der Veranstaltung liegen, außer bei Sonderfällen, in der Hauptsache die Wettkampfordnungen der deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung) sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, die Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung sowie die AGB‘s als für sich verbindlich an. Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich und hat darauf zu achten, dass sie den Regeln entspricht. Sonderregelungen werden in der Wettkampfbesprechung bekanntgegeben.

 

Allgemeines:

Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen regeln die rechtlichen Verhältnisse zwischen den Teilnehmern und dem Organisator der Veranstaltung OstseeMan Triathlon Glücksburg. Verantwortlicher Organisator für die Veranstaltung ist das Organisationsteam der OstseeMan-Sportpromotion UG (haftungsbeschränkt). Für die Geschäftsbeziehung zwischen der OstseeMan Sportpromotion UG (nachfolgend Veranstalter) und dem Teilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB‘s) in der zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung bzw. in ihrer aktuellen Fassung, wenn dies für den Teilnehmer vorteilhafter ist.

Abweichende Bedingungen erkennt der Veranstalter nicht an, es sei denn, der Veranstalter hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

Distanzen:

Einzel- und Staffelwettbewerb: Schwimmen 3,8 km; Rad 180 km; Laufen 42,195 km

 

Datum:

06. August 2017

 

Wasserrettung:

DLRG Ortsgruppe Glücksburg, Leitung Martin Saß

 

Ärztlicher Dienst:

• Johanniter Unfall-Hilfe e.V. Dienststelle Schleswig

• DRK-Sanitätsbereitschaft Glücksburg-Sterup

• Marinestandortsanitätszentrum Flensburg

 

Technischer Dienst und Unterstützungsdienste:

Bauhof Glücksburg, Polizei Glücksburg, THW Sörup, Freiwillige Feuerwehren Ortsgruppen Glücksburg, Munkbrarup, Ringsberg, Rüde, Bockholm, Freiwillige Feuerwehren im Amt Langballig, Freiwillige Feuerwehren Flensburg-Engelsby, Tarup und Flensburg-Jürgensby, Reservistenkameradschaft Flensburg, Seebataillon Eckernförde, HBM Glücksburg/Wees, Massage - DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft

 

Zeitnahme:

Mika timing GmbH, Kürtener Straße 11b, 51465 Bergisch Gladbach. Zur Erfassung der Zeiten wird ein Transponder (ChampionChip) der Fa. Mika timing GmbH verwendet. Er ist nach Maßgabe des Veranstalters zu tragen, um eine korrekte Zeitmessung sicherzustellen. Andere Transponder-Systeme können nicht berücksichtigt werden. Bei Nicht – Rückgabe oder Verlust eines geliehenen Transponders wird eine Gebühr von 50,- EURO erhoben.

 

Teilnahme:

Es kann nur teilnehmen, wer im Besitz

a) einer Triathlon Lizenz seines nationalen Triathlon-Verbandes oder

b) einer Tageslizenz ist.

Eine Tageslizenz kann für 30,- EURO mit der Anmeldung beantragt werden. Einzelstarter sind startberechtigt mit Vollendung des 18. Lebensjahres am Wettkampftag.

Das Mindestalter für die Teilnahme am Staffelwettbewerb ist für das Schwimmen 14 Jahre; Radfahren 18 Jahre und Laufen 18 Jahre.

Für Staffelmeldungen sind keine Triathlon Lizenzen oder Tageslizenzen erforderlich.

 

Anmeldung Einzelwettbewerb:

a) Online im Internet unter www.ostseeman.de oder

b) Mit offiziellem Meldeformular durch Herunterladen von www.ostseeman.de.

 

a) Online-Anmeldungen:

Bei Online-Anmeldungen erfolgt die Erteilung der Haftungsfreistellung elektronisch über die Webseite. Das Startgeld wird mit der Erteilung der Einzugsermächtigung durch den Dienstleister Mika timing GmbH eingezogen. Ein Vertrag mit dem Veranstalter kommt erst dann zu Stande, wenn die Startgebühr auf dem Konto des Veranstalters gutgeschrieben wird und der Name des Teilnehmers auf der Startliste erscheint. Die Startliste kann unter www.ostseeman.de eingesehen werden.

Die Weitergabe des Startplatzes oder ein Startplatztausch sind grundsätzlich verboten. Sollte die Weitergabe des Startplatzes oder ein Startplatztausch gewünscht werden, so ist dies nur mit der Zustimmung des Veranstalters möglich.

 

 

b) Offizielles Meldeformular:

Anmeldungen über das offizielle Meldeformular sind nur gültig mit unterschriebener Haftungsfreistellung und gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes bzw. der Erteilung einer Einzugsermächtigung oder dem Beifügen eines Verrechnungsschecks.

 

Anmeldungen Staffelwettbewerb:

a) Online im Internet unter www.ostseeman.de oder

b) Mit offiziellem Meldeformular durch Herunterladen von www.ostseeman.de.

 

a) Online-Anmeldungen:

Auch bei der Online-Anmeldung von Staffeln sind die Unterschriften aller drei Teilnehmer auf der Verzichtserklärung/ Haftungsfreistellung zwingend erforderlich. Das Staffel-Unterschriftsformular kann von www.ostseeman.de heruntergeladen werden und muss ausgefüllt und dreifach unterschrieben an Mika timing GmbH gesandt werden. Die Unterschriften müssen binnen 14 Tagen vorliegen. Das Startgeld wird mit der Erteilung der Einzugsermächtigung durch den Dienstleister Mika timing GmbH eingezogen. Ein Vertrag mit dem Veranstalter kommt erst dann zu Stande, wenn die Startgebühr auf dem Konto des Veranstalters gutgeschrieben wird und der Name der Staffel bzw. der Teilnehmer auf der Startliste erscheint. Die Startliste kann unter www.ostseeman.de eingesehen werden.

Die Weitergabe des Startplatzes oder ein Startplatztausch sind grundsätzlich verboten. Sollte die Weitergabe des Startplatzes oder ein Startplatztausch gewünscht werden, so ist dies nur mit der Zustimmung des Veranstalters möglich.

 

 b) Offizielles Meldeformular:

Anmeldungen über das offizielle Meldeformular sind nur gültig mit unterschriebener Haftungsfreistellung aller Staffelteilnehmer und gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes bzw. der Erteilung einer Einzugsermächtigung oder dem Beifügen eines Verrechnungsschecks.

 

Anschrift:

Mika timing GmbH

Eventservice OstseeMan

Kürtener Str. 11b

51465 Bergisch Gladbach

eventservice@mikatiming.de

 

 

Haftungsausschluss

Der Staffelleiter ist damit einverstanden, innerhalb der nächsten 14 Tage nach Anmeldung den von allen Staffelteilnehmern unterschriebenen Haftungsausschluss per Post an mika:timing zu senden. Falls nach 14 Tagen kein unterschriebener Haftungsausschluss zugesendet wurde, verfällt der Startplatz.

Bei Nichtvorlage der Verzichtserklärung/Haftungsfreistellung wird die Anmeldung nicht anerkannt. Sofern Staffelteilnehmer am Wettkampftag die Volljährigkeit noch nicht erlangt haben und somit auch nicht voll geschäftsfähig sind, ist zusätzlich die Unterschrift des Erziehungsberechtigten auf der Haftungsfreistellung für diesen erforderlich.

 

Bankverbindung:

Nord-Ostsee Sparkasse

Konto Nr.: 22 079 875

BLZ: 217 500 00

BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21NOS

IBAN: DE90 2175 0000 0022 0798 75

 

Bitte die Fotokopie des Überweisungsbeleges der Anmeldung beifügen. Bei Zahlung durch Dritte muss der Name des Teilnehmers/ der Teilnehmerin oder der Staffel auf dem Überweisungsbeleg angegeben werden.

Zahlart: Es kann per Überweisung, Lastschrift oder Kreditkarte (Visa/Mastercard) gezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass bei Kreditkartenzahlung eine Sondergebühr von 15,- EURO anfällt.

 

Jeder Teilnehmer, jede Staffel muss die Startunterlagen persönlich abholen und im Besitz eines gültigen Startpasses sein, der an der Ausgabestelle oder bei sonstigen Kontrollen seitens der Organisation zusammen mit dem Personalausweis/ Pass vorzuzeigen ist. Ansonsten muss eine Tageslizenz erworben werden. Staffel-Teilnehmer benötigen keinen Startpass bzw. keine Tageslizenz.

 

Die Anmeldung eines Athleten oder einer Staffel kann abgewiesen werden oder es kann ein Startverbot erlassen werden, wenn ein Athlet oder die Staffel die Veranstaltung stört, sich bereits vor dem Beginn der Veranstaltung störend verhält, gegen Wettkampfregeln verstößt oder aufgrund des Verhaltens abzusehen ist, dass er derartige Störungen verursachen wird. Der Veranstalter hat außerdem jederzeit das Recht, aufgrund eines laufenden Dopingverfahrens oder einer rechtskräftigen Sperre die Teilnahme zurückzuweisen. Weiterhin führt jeder Verstoß gegen die Wettkampfregeln zur Disqualifikation des Teilnehmers. Teilnehmer, die wegen offensichtlichen Betrugs disqualifiziert werden, erhalten für die folgenden zwei Jahre keine Starterlaubnis.

 

 

 

Bestätigung:

Nach Eingang der Meldung wird jedem Teilnehmer die (vorbehaltliche) Annahme oder Ablehnung der Meldung per E-Mail bestätigt. Ende Mai 2017 folgen weitere Informationen.

 

Meldeschluss:

11. Juli 2017 (Nachmeldungen sind nicht möglich)

 

Wichtig: Sobald das Limit der Anmeldungen erreicht ist, werden die Meldelisten geschlossen.

 

Startgeld OstseeMan:

•     Einzelmeldungen    270,- EURO Frühbucher, je Teilnehmer bis 22.08.2016   

•     Einzelmeldungen    290,- EURO je Teilnehmer bis 24.12.2016   

•     Einzelmeldungen    310,- EURO je Teilnehmer ab 25.12.2016   

 

•     Staffelmeldungen    300,- EURO Frühbucher, je Staffel bis 22.08.2016   

•     Staffelmeldungen    330,- EURO je Staffel bis 24.12.2016   

•     Staffelmeldungen    340,- EURO je Staffel ab 25.12.2016   

 

Startgeld OstseeMan Seabattalion Competition*)

•     Einzelmeldungen    270,- EURO Frühbucher, je Teilnehmer bis 22.08.2016   

•     Einzelmeldungen    290,- EURO je Teilnehmer bis 24.12.2016

•     Einzelmeldungen    300,- EURO je Teilnehmer ab 25.12.2016

•     Staffelmeldungen    300,- EURO

    *) Für Angehörige aller Teilstreitkräfte der Bundeswehr und

    verbündeter Streitkräfte.

 

Athleten die sich für den OstseeMan 113 Damp und den OstseeMan Glücksburg anmelden, erhalten eine Ermäßigung von 30,- Euro auf die Startgebühr des OstseeMan Glücksburg.

Diese Ermäßigung ist schriftlich unter Angabe der Bankverbindung unter info@ostseeman.de einzureichen.

 

 

 

Sonderkosten:

a) Tageslizenz: 30,- EURO.

b) Startgeldversicherung: 8% des entsprechenden Startgeldes (nur für Einzelanmeldungen möglich)

Die Startgeldversicherung ist eine Startgeldabsicherung über FINISHERSCHUTZ, für den Fall das Teilnehmer wegen Krankheit oder Verletzung nicht starten können. Diese Leistung ist eine freiwillige, zusätzlich zur Anmeldung buchbare Option.

c) Pasta Party Ticket für Gäste: 12,- EURO.

(beinhaltet Nudeln, Salat, Wasser, Bier, Kuchen, Steinmeier Fruchtsäfte).    

Bei jeder Anmeldung können Teilnehmer in der Einzel-Konkurrenz maximal zwei zusätzliche und Teilnehmer in der Staffel-Konkurrenz maximal drei zusätzliche Pasta Party Tickets erwerben.

d)  Änderungen: bei Änderungen der Anmeldungen nach dem Meldeschluss (03. Juli 2017) werden pauschal 15,- EURO Verwaltungskosten pro Vorgang berechnet.

 

 

 

Alle Preise verstehen sich inkl. gültiger Mehrwertsteuer, Lizenz- und Verbandsabgaben. Bankspesen gehen zu Lasten des Teilnehmers. Schecks ausländischer Teilnehmer müssen auf eine deutsche Bank bezogen sein. Überweisung nur in EURO.

Die Serviceleistungen wie Athletengeschenk, Nudelparty, Meldewesen, Zeitmessung und umfangreiche Verpflegung während und nach dem Wettkampf, Massage, Absperrmaßnahmen, Finisher Shirt, Medaille, ärztl. Betreuung, Sicherheitsdienst, Online - Urkunde, Online - Ergebnislisten usw. sind in der Anmeldegebühr enthalten.

 

Vom Startgeld befreit sind die ersten 3 Männer bzw. Frauen der Gesamtwertung OstseeMan 2016.

 

Rücktrittsrecht:

Bis zum 7. Mai 2017 besteht für die Teilnehmer ein Rücktrittsrecht, wobei die eingezahlte Anmeldegebühr unter Abzug einer Verwaltungsgebühr von 60,- EURO erstattet wird. Ausländische Teilnehmer werden gebeten, mit der Absage die IBAN und BIC/SWIFT Nr. anzugeben. Nach dem 07. Mai 2017 erfolgt keine Erstattung mehr. Eine Verschiebung des Startplatzes auf das folgende Jahr ist nicht möglich.

Muss der Veranstalter wegen höherer Gewalt, auf Grund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen Änderungen bei der Durchführung der Veranstaltung vornehmen oder diese ganz absagen, besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

 

Meldungen, Änderungen oder Stornierungen werden ausschließlich durch die Mika timing GmbH, Eventservice-OstseeMan durchgeführt.

 

Altersklassen Einzelwettbewerb:

Einzelstarter gemäß DTU; Mindestalter 18 Jahre, ab Jahrgang 1999.

TM/TW 18  18-19 Jahre

TM/TW 20  20-24 Jahre     - TM/TW 50  50-54 Jahre

TM/TW 25  25-29 Jahre         - TM/TW 55  55-59 Jahre

TM/TW 30  30-34 Jahre         - TM/TW 60  60-64 Jahre

TM/TW 35  35-39 Jahre         - TM/TW 65  65-69 Jahre

TM/TW 40  40-44 Jahre         - TM/TW 70  70-74 Jahre

TM/TW 45  45-49 Jahre          - TM/TW 75 u. älter

 

Für den Staffelwettbewerb erfolgt keine Altersklassenwertung.

 

Mannschaftswertung:

Jede Mannschaft besteht aus Teilnehmern gleichen Geschlechts. Es werden die drei besten Teilnehmer eines Vereins/ Clubs gewertet. Eine zusätzliche namentliche Mannschaftsmeldung ist deshalb nicht erforderlich. Der Verein/ Club muss allerdings gleichlautend, einschließlich etwaiger Abkürzungen, in der Anmeldung angegeben werden.

 

Staffelwertung:

Jede Staffel besteht aus einem Schwimmer, einem Radfahrer und einem Läufer. Es können auch zwei Disziplinen von einem Teilnehmer absolviert werden. Es werden Damen-, Männer- und Mixstaffeln zugelassen.

 

Sonderwertungen:

a) Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein

b) OstseeMan Seebattalion Competition für Angehörige aller Streitkräfte und aller Waffengattungen gemäß Sonderausschreibung (bitte anfordern).

c) Firmenwertung Staffeln (Gesamtwertung) Platz 1. bis 3. um den NOSPA Cup

d) Baltic-Tri-Cup

(bestehend aus Ostseetriathlon Eckernförde (Sprint), 7 Türme Triathlon Lübeck (OD), OstseeMan 113 Damp (MD) und OstseeMan Glücksburg (LD))

e) Polizeimeisterschaft

f) Hamburger Meisterschaft

g) Hamburger Betriebssportmeisterschaft

 

Preisgelder Baltic-Tri-Cup:

Die ersten drei Frauen und Männer erhalten ein Preisgeld in Höhe von je

750,- EURO / 500,- EURO / 250,- EURO.

 

Preisgeld:

13.700,- EURO

 

Preisgelder Einzelwettbewerb OstseeMan:

Die ersten drei Frauen und Männer erhalten ein Preisgeld in Höhe von je

2.500,- EURO / 1.000,- EURO / 750,- EURO.

 

Zusatzprämie:

Sieger Männer mit einer Zeit von unter 9 Stunden und Siegerin Frauen mit einer Zeit von unter 10 Stunden erhalten einen Bonus von je  1.000,- EURO.

Die Prämie ist an den Sieg gebunden. Dies gilt auch für den Fall, dass mehrere Athleten die Zeit unterbieten.

 

Streckenrekord OstseeMan:

Für die Verbesserung der Streckenrekorde erhalten der Sieger und die Siegerin zusätzlich eine Prämie in Höhe von 1.000,- EURO.

Die Prämie ist an den Sieg gebunden. Dies gilt auch für den Fall, dass mehrere Athleten die Zeit unterbieten.

 

Preisgelder Mannschaften:

Die Sieger Mannschaften Männer und Frauen erhalten ein Preisgeld in Höhe von je 300,- EURO. Für den 2. u. 3. Platz werden Sachpreise vergeben.

 

Preisgelder Staffel:

Die Siegerstaffeln Männer, Frauen und Mix erhalten ein Preisgeld in Höhe von je 200,- EURO. Für den 2. u. 3. Platz werden Sachpreise vergeben.

 

Auszeichnungen:

Jeder Teilnehmer der innerhalb der Gesamtzeit von 15 Std. den Wettkampf im Ziel beendet, erhält das offizielle OstseeMan Finisher-Shirt sowie eine Medaille. Die Plätze 1 bis 3 in den Altersklassen Männer und Frauen erhalten zusätzlich einen Pokal und ein Präsent. Die ersten 3 Männer und Frauen der Gesamtwertung sind von der Altersklassenwertung ausgeschlossen.

Urkunden und Ergebnislisten werden nach Zielschluss ins Internet unter www.ostseeman.de eingestellt und können heruntergeladen und ausgeduckt werden.

 

 

Zeitplan

Startunterlagen:   

Ausgabe:

Freitag, 04. August 2017 zwischen 10:00 – 19:00 Uhr

Samstag, 05. August 2017 zwischen 10:00 – 18:00 Uhr

Ausgabe im Registrationszelt im Bereich der Sport Expo in der Nähe der Staffelwechselzone.

 

Sport Expo auf dem Event Gelände im Kurpark

Freitag, 04. August 2017 von 10:00 – 19:00 Uhr

Samstag, 05. August 2017 von 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 06. August 2017 zwischen 10:00 – 18:00 Uhr im Start-/Ziel-Bereich

 

Begrüßung:

Freitag, 04. August 2017, 17:00 Uhr

Empfang der Sportler und Gäste auf dem Schinderdam (Marktplatz) in Glücksburg mit anschließendem „Marsch der Nationen“ zur Pasta Party in der Rudehalle.

 

Pasta Party:

Freitag, 04. August 2017 in der Rudehalle in Glücksburg von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr.

 

Wettkampfbesprechung:   

Samstag, 05. August 2017 von 12.00 - 13.00 Uhr in der Rudehalle

 

Rad- und Kleiderbeutelabgabe:       

Samstag, 05. August 2017 von 13.30 - 18.00 Uhr in der Wechselzone im Kurpark

 

Siegerehrung:

Sonntag, 06. August 2017 um 22.20 Uhr im „Strandhotel Glücksburg“

 

 

Wettkampf:

Schwimmstrecke:

Massenstart (Landstart) an der Strandpromenade von Glücksburg. Es sind zwei Runden im Uhrzeigersinn auf einem strandnahen TRI11-Rechteckkurs zu schwimmen. Es wird im offenen Meer geschwommen.

 

Radstrecke:

Schneller, leicht hügeliger Specialized-Radrundkurs, der wassernah durch das reizvolle Angeln und Glücksburg führt. Die Strecke ist sechsmal zu durchfahren und sehr abwechslungsreich für Athleten und Zuschauer.

 

Der Wechsel vom Rad zum Laufen erfolgt in der gleichen Wechselzone wie nach dem Schwimmen.

 

Laufstrecke:

Die Zippels-Laufstrecke führt zunächst 2 km direkt am Wasser über die Kurpromenade zum Ortskern von Glücksburg, über den Rathausplatz (Schinderdam), durch den Schlosspark und zurück zum Start. Sie ist fünfmal zu durchlaufen.

 

Verpflegung:

Während des Wettkampfes werden die Teilnehmer mit Wasser, Multipower - isotonischen Getränken, Cola, Multipower - Energie Riegeln und Bananen ausreichend versorgt. Nach dem Wettkampf stehen im Zielbereich ausreichend Getränke und Verpflegung bereit. Es werden Produkte von Atlantic Multipower angeboten.

 

Zeitlimit:

Schwimmen: 2 Stunden 10 Minuten

Schwimmen und Radfahren: 9 Stunden 30 Minuten

Teilnehmer die nach 15:45 Uhr die Zeitnahme am Verpflegungspunkt Rad 2 in Glücksburg passieren, werden aus dem Rennen genommen.

Schwimmen, Radfahren und Laufen: 15 Stunden

Zielschluss mit Abschlussfeuerwerk: 22:00 Uhr

 

 

Unterkünfte:

Tourist Information Glücksburg

Phone: +49 (0) 4631 451100

Fax: +49 (0) 4631 451800

E-Mail: touristinfo@gluecksburg.de

www.gluecksburg.de

 

Tourismus Agentur Flensburger Förde

Phone: +49(0) 461-9090920

Fax: +49(0) 461-9090936

E-mail: info@taff.sh

www.flensburg-tourismus.de

 

Kontaktadresse:

TEAM OstseeMan

OstseeMan-Sportpromotion UG

Reinhard Husen

Holkier 9

D-24960 Glücksburg (Ostsee)

Telefon: +49 (0) 46 31 - 6 21 91

Telefax: +49 (0) 46 31 - 40 69 43

Email: info@ostseeman.de

 

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.                         TEAM OstseeMan

 

 

 

 

Logo Multipower
Logo Deka
Logo Balzersen
Logo Team
Logo Intersport
Zippels
Logo Fördelandtherme
Logo Tri 11
Schleswig-Holsteinische Triathlon-Union