Blog 3 - Kai

Blog 3 - Kai

2 Wochen "Extreme couching" ,
Motivation tanken und Reserven bilden ...

 

Moin Leude ,

geht es EUCH auch so wie mir?

 

Die meisten von uns befassen sich bereits schon wieder nur mit einem Gedanken :

der Trainingsplanung 2018 ... egal ob zuhause , im Büro , in der Werkstatt , in der Praxis oder während der Autofahrt im Außendienst! Überall dreht sich alles nur um das Eine : Triathlon !

Sind wir etwa doch anders als andere? Egal wir sind WIR !

So beginnen viele von euch bereits damit , die Trainingsblöcke nieder zu schreiben und die Wettkämpfe zu planen .

 

Prep / Base I - Base III / Build, Peak usw , das B-Rennen und zu aller letzt das A-Rennen !

Montag - Sonntag  Planung schon fertig ?

Bei den meisten Lesern wird der A-Wettkampf 2018 dann welcher sein? Lasst mich raten ...

 

Der O S T S E E M A N , Watt denn sonst oder alternativ unser OstseeMan 113 . Doch da müsst ihr euch bei der Anmeldung beeilen ... fast ausgebucht !

 

Also ran an Stift und Papier, ans NetBook oder rein in die Laufschuhe und rauf auf die Strecke . Denn beim Sport kommen mir immer die besten Ideen!

Gesagt - getan- gebucht ...

 

Planung 'Aktion LD x3' steht !

Und das sieht wie folgt aus :

 

• 05.11. Halbmarathon Gellersen

• 28.12. Trainings Marathon 100 MC

Deutschland in Hamburg

• 03.06. IM 70.3 Kraichgau „B“

• 17.06. Arendsee Triathlon , OD

• 24.06. O-See Uelzen , Sprint

• 08.07. IM EM Frankfurt „A“

• 05.08. OstseeMan „A“

• ...

 

Vergesst dabei nicht das Trainingslager zuhause, vllt auch wettkampforientiert an der Ostsee oder einfach nur im Süden .

 

Ich bevorzuge wieder den Süden und werde März - April wieder "reif" für die Insel sein !

 

Für das 2. Halbjahr wird dann, wie auch in 2017, die 3. LD nach dem Finish in Frankfurt entschieden .

 

Also Leude , frisch ans Werk , denn im November sollte die Base starten ...

Bei mir macht den Rest dann meine Chefin ( UM Coaching Ute Mückel in Trainingpeaks.com ).

 

Nun zurück zu den letzten 2 Wochen . Ihr braucht nicht gespannt sein , lach ... gemacht hab' ich nix . Außer ein bisschen Körperkult betrieben und ein Teil meiner Lebensgeschichte auf die Haut gebracht . Tja... das gehört bei mir halt auch zum Leben dazu

 

Zusammengefasst ergeben meine letzten 2 Wochen pure Erholung , viele Spaziergänge mit Frauchen und Hundi , Erholung, und nochmals Erholung.

Und am 05.11. steige ich mit einem Halbmarathon beim TSV Gellersen in den Plan und der Laufvorbereitung erholt ein .

 

Denkt also bitte bei der Planung daran, dass ein zu später Einstieg (erst) im Januar/ Februar eine zu starke Dichte bringen könnte.

Denn dann wartet der Grundlagen-Radaufbau auf Euch ! Also ran ...

 

Die Bilder vom VL werde ich zeitgerecht posten. Macht es Sinn die GoPro mal wieder zu aktivieren? Ich weiß nicht ... vielleicht?!

 

Wer sonst gerade Lust und Laune auf einen Volkslauf oder einen X-Mas-Run hat, kann sich auf www.runme.de super orientieren .

Eine echt coole Seite mit Terminen in ganz Deutschland!

 

Boah Leude, das muss ich euch noch mitteilen letzte Woche das Zeitfahrrad nach dem Lufttransport zusammen gebaut und mal kurz eine Runde raus auf die Straße . Und was is' ? Schon wieder in kürzester Zeit den aggressiven deutschen Autofahrern ausgesetzt worden und gleich wieder ein paar Mal in die Gefahrenzone geraten. Bitte liebe Autofahrer , Abstand 1,50 m und uns Radler nicht mit Waschwasser duschen ! Mann , nervt das ...

Meine Gedanken schwelgen zurück nach Mallorca . Das Radeln kann doch so entspannt sein , eigentlich...

 

Also Athleten , passt auf euch auf! Und wie sagen die Blog- Experten? Einen Blog soll man beenden, wenn es am schönsten ist! Deshalb verabschiede ich mich jetzt aus diesem #Blog3 mit einem herzlichen Gruß an EUCH alle.

 

Und Athleten , Vorsicht !  Stichwort Weihnachtsmarkt . Diese bunten X-Mas-Märkte werden euch verleiten , den lecker roten warmen Traubensaft zu trinken und die leckeren Crêpes zu essen - es sei euch gegönnt , Prost , auf einen Schluck Glühwein - vllt sieht man sich und Reserven bilden gehört zur Regeneration ja auch dazu!

 

Nun bis Mitte November , die besten Grüße

 

Train hard and stay smart ,

 

Liebe Grüße

Euer Kai

 

 

 

 

 

Ich heiße Kai Uwe Schlichting , bin 55 Jahre , verheiratet, 3 Söhne und 5 süße Enkelkinder und wohne in Reppenstedt bei Lüneburg

 

Neben meiner Familie ist meine 2. Leidenschaft natürlich der Triathlon , der auch fest zu meinem täglichen Trainings- und Tagesablauf gehört. Als Pensionär verbringe ich das Frühjahr meist als Gruppenleiter Radsportreisen auf der schönen Insel Mallorca und die dortige Zeit dann guidend mit Gleichgesinnten auf dem Rad , auf den Füßen und im Wasser.

 

2018 wird nun mein 6. Start beim OstseeMan ! (2x Staffel u 3x Einzelstart)  ,  und meine 17. LD. Und da ich die Veranstaltung einfach super finde, muss es , obwohl ich bereits 4 Wochen vorher beim Ironman in Frankfurt starte, trotzdem unbedingt wieder mal der OstseeMan sein.

Mein Ziel 2018 : 3 LD in max. 12 Wochen ( d.h. Frankfurt, Glücksburg, ?) und alle in ... lässt euch überraschen ????

 

Trainiert werde ich seit 2015 von Ute Mückel , und der Verein meines "Vertrauens" ist das Triathlon Team Lüneburg . Also, liebe Leser , lasst euch überraschen von schönen Stories , an verschiedenen Orten , mit tollen Fotos.